Gitti-City Stockerau message 3 icon  fit@gitti-city.com  mobile icon 02266 / 651 91

10. Jänner - 1. April 2022

ACHTSAMKEITS-PROGRAMM

Weil ich es mir wert bin!

12 WOCHEN für MICH

12 Wochen Achtsamkeits-Programm

Bald geht´s los:

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Du hast gewohnte Tagesabläufe?

Trinkst morgens Kaffee, liest Aktuelles in deinem Handy oder in der Zeitung, checkst Mails und Profile bevor du deinen Arbeitstag startest? Wie viel bekommst du letztendlich von deinem Kaffee mit? Wir tun oft Dinge nebenbei, weil wir denken dadurch Zeit zu sparen.

Achtsamkeit hilft,…

Dinge (auch die, die ganz nebenbei ablaufen) bewusster wahrzunehmen.

Das hat gleich mehrere Vorteile für dich: Zum einen reduziert eine geschärfte Wahrnehmung Stress, wodurch unser Alltag entschleunigt wird. Zum anderen verbessert eine fokussierte Wahrnehmung unsere zwischenmenschlichen Beziehungen.

Hörst du deinem Gesprächspartner genau zu? Reagierst du auf Mimik, Körpersprache, Untertöne oder Gestiken, die eine andere Kommunikation ermöglichen? Du kannst auf dein Gegenüber besser reagieren und vermeidest dadurch sogar Konflikte.

Achtsamkeit bedeutet…

einen besseren Kontakt zu uns selbst und zur Umwelt zu haben. Sie stärkt die Resilienz, da wir so Stress reduzieren und besser mit stressigen Situationen umgehen können.

Bei der Achtsamkeit geht es nicht nur um Meditation. Vielmehr geht es darum, den Alltag bewusst wahrzunehmen, um so die Laune zu heben und Stress zu reduzieren. Schließlich ist im Hier und Jetzt zu leben der Weg, das Leben auch richtig zu genießen. 

 

,Achtsamkeit ist ein wichtiger Schlüssel für eine starke Resilienz.

Denn so lernst du, dass Deine Zufriedenheit und Dein Glück nicht von äußeren Faktoren abhängen. Du wirst in Zukunft deinen Kontakt zu dir selbst und Deinen Ressourcen stärken, sodass du auch bei Stress und in Krisen handlungsfähig und gesund bleibst.

Im 12-wöchigen ACHTSAMKEITS-PROGRAMM…

geht es in erster Linie um das schnelle Erlernen von Werkzeugen, um dein Leben in Zukunft bewusster, fokussierter und stressfreier führen zu können.

Du wirst erste Schritte in ein neues Leben gehen. Wir begleiten dich dabei:

  • Deine körperliche Selbstwahrnehmung
  • Dein Mindset
  • Dein Ernährungsverhalten
  • Dein Zeitmanagement
  • Dein Fokus auf dich selbst

…für all das werden dir von uns Werkzeuge für die Zukunft in die Hand gelegt.

Dein Leben passiert nicht – es ist die Folge deiner Entscheidungen!

Gemeinsam werden wir deinen Horizont erweitern, denn “jeder Mensch ist die Summe seiner Erfahrungen”. Wir machen Dich um diese Erfahrung reicher und zeigen dir, dass es sich auszahlt in sich selbst zu investieren!

Nimm dir Zeit für dich selbst, es ist der einzige Ort den du zum Leben hast!

Woche 1
  • 1. Termin: Montag, 10. Jänner 2022 – 18:30 Uhr: Kick-Off-Event
  • 2. Termin: Einstellungs-Termin  für den milon-Q Zirkel mit Hannes oder Felizitas in dieser Woche frei wählbar. Termin bitte an der Rezeption fixieren.
  • 3. Termin: selbstständiges Training am milon-Q Zirkel
Woche 2
  • 1. Termin: Montag, 17. Jänner 2022 – 18:30 Uhr: milon-Q Gruppentraining
  •  2. Termin: Donnerstag, 20. Jänner 2022 – 18 Uhr: Was ist der Unterschied zwischen Wunsch und Ziel? Mit Gerald/Karina
  • 3. Termin: Einstellungs-Termin  für die stationären milon-Q Geräte mit Hannes oder Felizitas in dieser Woche frei wählbar. Termin bitte an der Rezeption fixieren.
Woche 3
  • 1. Termin: Montag, 24. Jänner 2022 – 18:30 Uhr: milon-Q Gruppentraining
  •  2. Termin: Dienstag, 25. Jänner 2022 – 18 Uhr: LEBENSmittel erLEBEN – Training für Deine Sinne: In unserem hektischen Alltag wird unsere Ernährung zur Nebensache. Wurstsemmel, Fast Food und Co landen schnell nebenbei im Magen und der Hunger ist vorübergehend gestillt. Gemeinsam erlernen wir Lebensmittel wieder mit allen Sinnen zu erfassen und vor allem zu genießen. Mit Kathrin Mayer
  • 3. Termin für milon-Q in dieser Woche frei wählbar – selbstständiges Training auf dem milon-Q-Zirkel
Woche 4
  • 1. Termin: Montag, 31. Jänner 2022 – 18:30 Uhr: milon-Q Gruppentraining
  • 2. Termin: Donnerstag, 3. Februar 2022 – 18 Uhr: Fussreflexzonen-Massage-Technik und Akkupunktur-Punkte für zu Hause mit Conni Rottmann
  • 3. Termin für milon-Q in dieser Woche frei wählbar – selbstständiges Training auf dem milon-Q-Zirkel
Woche 5
  • 1. Termin: Montag, 7. Februar 2022 – 18:30 Uhr: milon-Q Gruppentraining
  •  2. Termin: Freitag, 11. Februar 2022 – 18 Uhr: Entspannungsübungen mit autogenem Training. Mit Hannes
  • 3. Termin für milon-Q in dieser Woche frei wählbar – selbstständiges Training auf dem milon-Q-Zirkel
Woche 6
  • 1. Termin: Montag, 14. Februar 2022 – 18:30 Uhr: milon-Q Gruppentraining
  •  2. Termin: Dienstag, 15. Jänner 2022 – 19 Uhr: Wassergymnastik im Hallenbad Stockerau (Eintritt: € 4,30 inkludiert im Package) mit Conni Rottmann
  • 3. Termin für milon-Q in dieser Woche frei wählbar – selbstständiges Training auf dem milon-Q-Zirkel
Woche 7
  • 1. Termin: Montag, 21. Februar 2022 – 18:30 Uhr: milon-Q Gruppentraining
  • 2. Termin: Diensatg, 22. Februar 2022 – 18 Uhr: “Mood-Food” Essen zählt neben Trinken, Schlafen und Sexualität zu den 4 physischen Grundbedürfnissen. Doch unsere Psyche hat genauso einen starken Einfluss auf unser Essverhalten. Gefühle, Gewohnheiten, soziale Faktoren und Traditionen spielen eine große Rolle. Zusammen suchen wir nach Antworten auf die Frage „Warum essen wir?“ Mit Kathrin Mayer
  • 3. Termin für milon-Q in dieser Woche frei wählbar – selbstständiges Training auf dem milon-Q-Zirkel
Woche 8
  • 1. Termin: Montag, 28. Februar 2022 – 18:30 Uhr: milon-Q Gruppentraining
  • 2. Termin: Bio-Impedanz Analyse mit Hannes oder Felizitas. Termin in dieser Woche frei wählbar. Termin bitte an der Rezeption fixieren.
  • 3. Termin: Termin für milon-Q in dieser Woche frei wählbar
Woche 9
  • 1. Termin: Montag, 7. März 2022 – 18:30 Uhr: milon-Q Gruppentraining
  •  3. Termin für den milon-Q Zirkel in dieser Woche frei wählbar
Woche 10
  • 1. Termin: Montag, 14. März 2022 – 18:30 Uhr: milon-Q Gruppentraining
  •  2. Termin: Freitag, 18. März 2022 – 7:00 Uhr: Aktives Morgenerwachen (Outdoor) mit Conni Rotmann
  • 3. Termin für die stationären milon Geräte in dieser Woche frei wählbar
Woche 11
  • 1. Termin: Montag, 21. März 2022 – 18:30 Uhr:
  • 2. Termin: Dienstag, 22. März 2022 – 18:00 Uhr: “Mood-Food” – Die Flut an Lebensmitteln im Supermarkt ist schon längst unübersichtlich geworden. Täglich kommen neue Produkte hinzu. Wer hat schon Zeit sich mit jedem einzelnen Produkt auseinanderzusetzen, Herkunft? Zutaten? Bio? Bei diesem Treffen besprechen wir gemeinsam Wege für eine nachhaltigere Ernährung. Mit Kathrin Mayer
  • 3. Termin für die stationären milon Geräte in dieser Woche frei wählbar
Woche 12
  • 1. Termin: Montag, 28. März 2022 – 18:30 Uhr:  milon-Q Gruppentraining
  • 2. Termin: Montag, 29. März 2022 – 18:30 Uhr: Abschlussabend
  • 3. Termin für den milon-Q in dieser Woche frei wählbar

Trainer:
Gerald Bronizowski

Seine Spezialität seit jungen Jahren ist Motivation. Freude ins Leben zu bringen, erfolgreich Ziele zu erreichen – dabei hilft Gerald seinen Kunden und Kundinnen seit über 30 Jahren im Skisport, als Animateur, Trainer und Seminarcoach.

Achtsamkeitsprogramm @ Fit-&Vitalclub Gitti-City: “Ich werde den TeilnehmerInnen Tipps und Tricks zeigen, Ziele im Alltag und beim Training zu erreichen, die Motivation aus eigenem Antrieb zu entwickeln und mit gezieltem Zeitmanagement produktiver und entschleunigt zu agieren”

 

Ernährungsberaterin:
Kathrin Mayer, BSc

Schon als junger Mensch hat sich Kathrin dazu entschlossen eine Schule mit humanbilogishem Schwerpunkt zu wählen. Nach ihrer Matura im erzbischhöflichen Gymnasim Hollabrunn hat Kathrin zuerst einen Diplomlehrgang zur Vital- und Ernährungsberaterin abgeschlossen, um dann doch Ernährungswissenschaften an der Uni Wien zu studieren. Aktuell besucht sie neben ihrer selbstständigen Tätigkeit als Ernährungsberaterin die Ausbildung zur Lebens- und Sozialberaterin.

Achtsamkeitsprogramm @ Fit-&Vitalclub Gitti-City: “Ich werde dir zeigen, wie bewusstes Schmecken, aktives Kauen und deine zukünftige Wahl von Lebensmitteln, dein Leben bunter und genussvoller werden lässt!”

 

facebook icon

Dipl. Gesundheitstrainerin und Heilmasseurin:
Cornelia Rottmann

Als selbstständige Heilmasseurin und Trainerin begleitet Cornelia Rottmann Menschen jeden Alters in ein entspanntes, vitales und aktives Leben.

Weiters ist die dreifache Mama als Trainerin mit vielfältigen Angeboten in unterschiedlichen Stockerauer Vereinen tätig. Durch ihre jahrelange Position als ASKÖ-Leitung in der Region Nord-Ost ist sie fest mit der heimischen Vereinsszene vernetzt.

Ob bei der Aqua-Gymnastik im Stockerauer Bad, Mama-Kind Aktivitäten im Sportzentrum Alte Au, beim aktiven Morgenerwachen – einem Smoothie-Walk durch die Au oder ihrer Family-Vital Wohlfühloase im Fit-&Vitalclub Gitti-City –  Conni Rottmann trifft man überall wo Bewegung, Vitalität und Entspannung Thema ist!

Achtsamkeits-Programm @ Fit-&Vitalclub Gitti-City: “Bewusstes Bewegen in der Natur, entspannende Massagetechniken für zu Hause oder mit Faszienrollen Verspannungen lösen, Schmerzen reduzieren, Muskelkater lindern und deine Beweglichkeit  erhöhen – ich zeige dir Tipps und Tricks um in Zukunft Werkzeuge zu haben um bewusster gesunde Auszeiten in deinem Alltag integrieren zu können.”

 

facebook icon

Trainer und Entspannungscoach:
Hannes Hanisch

Als Master Fitnesstrainer und Spezialist für Rücken & Gelenkstraining nach Dr.Gottlob, betreut Hannes Menschen unterschiedler Alters- und Sportgruppen.
Ob Präventives oder Kuratives Training, Hannes ist für jegliche Fälle durch seine jahrelange praktische Erfahrung gerüstet.

 

“Training bedeutet, für mich persönlich, Körperpflege und sollte ein fixer Bestandteil unseres Lebens sein. Diese Botschaft möchte ich meinen Kunden weitergeben.”

Leistungssport Body-Trainerin:
Felizitas Schneider, B.A

Als ausgebildete Gesundheitsmanagerin und Athletiktrainerin unterstützt sie Menschen dabei die Form ihres Leben zu erreichen. In den letzten Jahren arbeitete sie in München in einer Physiotherapie Praxis und verhalf den Patienten, mittels Milon-Geräten, dabei wieder schmerzfrei und uneingeschränkt ihren gewohnten Alltag aufzunehmen.

“Du hast was du brauchst also mach was du willst”

Was bedeutet der Fachbegriff “Achtsamkeit”?

Unter Fachleuten (Psychologen, Therapeuten, etc.) herrscht Unstimmigkeit über das Wesen der Praxis. Einerseits verstehen manche es als eine Persönlichkeitseigenschaft, andererseits wird es als ein Zustand begriffen. Jedoch schließen sich die beiden Positionen gegenseitig aus. Also was ist Achtsamkeit nun?

Ob es eine Eigenschaft oder ein Zustand ist verliert an Bedeutung, wenn wir betrachten, wie sie in uns wirkt. Im Grunde genommen bedeutet “mindfulness”, sich im Hier und Jetzt zu befinden und die eigene Wahrnehmung zu erfassen. Es geht nicht nur darum, wahrzunehmen, sondern eben auch auf das Wahrgenommene zu achten: Wie nehme ich wahr und was macht das mit mir? Es sind wertfreie Beobachtungen, die du dabei von deinen Gedanken und deinem Körper machst.

Bei der Achtsamkeit geht es nicht nur um Meditation. Vielmehr geht es darum, den Alltag bewusst wahrzunehmen, um so die Laune zu heben und Stress zu reduzieren. Schließlich ist im Hier und Jetzt zu leben der Weg, das Leben auch richtig zu genießen.

Was bedeutet der Fachbegriff “Resilienz”?

Resilienz beschreibt die seelische Widerstandsfähigkeit – also die mentale Stärke des Geistes und der Seele. Stabilität und Ausgeglichenheit sind diesbezüglich wichtige Faktoren, die dazu beitragen, auf schwierige Lebensumstände, Krisen oder berufliche Rückschläge flexibel, bedacht und zum Teil auch kreativ zu reagieren und somit negative Gefühle wie Hilflosigkeit und Verzweiflung abzuwenden. Anhand von Methoden und Techniken lässt sich eine stabile psychische Widerstandskraft erlernen und trainieren, um somit die persönliche Resilienzfähigkeit auszubauen. Ruhe bewahren, Abstand gewinnen und Prioritäten setzen sind nur einige der mentalen Tools, die dir dabei helfen können, eine positive Grundeinstellung zu entwickeln und Probleme oder Herausforderungen optimistisch und motiviert anzugehen.