Sportaerobic

„Sportaerobic ist die Fähigkeit, komplexe und hoch intensive Bewegungsmuster – die ihren Ursprung in traditioneller Fitness-Aerobic haben – ohne Unterbrechung mit einem hohen Grad an perfekt ausgeführten Schwierigkeitsteilen zu Musikbegleitung vorzuführen. Eine Übung/Kür muss Kreativität mit der perfekten Integration aller Bewegungen, der Musik und Ausdruckskraft verbinden“. (Weltturnverband FIG)

Seit einigen Jahren gibt es in der Sportaerobic auch sogenannte Basisbewerbe, sowie die Kategorien Dance und Step.
Neben dem anspruchsvollen Leistungssport Sportaerobic gibt es somit auch für Hobby-Sportler die Möglichkeit, an Bewerben teilzunehmen.

Somit stehen sowohl Mädchen als auch Buben ab dem 6. Lebensjahr verschiedenste Möglichkeiten offen, diesen Sport auszuüben.

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Spartenreferentin Brigitte Scheidl.